Für die Ersatzwahl eines Mitgliedes der Finanzkommission vom 13. Februar 2022 wurde in Unterentfelden die Kandidatin Manuela Gautschi angemeldet.
Gemeindehaus - Unterentfelden, Aargau
Gemeindehaus - Unterentfelden, Aargau - Nau.ch / Stephanie van de Wiel

Für die Ersatzwahl eines Mitgliedes der Finanzkommission vom 13. Februar 2022 wurde folgende Kandidatin für die Amtsperiode 2022 bis 2025 angemeldet: Gautschi Manuela, 1977, von Wolfenschiessen NW und Courtételle JU, FDP, neu.

Nachdem nicht mehr Kandidaten angemeldet worden sind, als Sitze zu vergeben sind, ist gemäss § 30a des Gesetzes über die politischen Rechte (GPR) eine Nachmeldefrist von fünf Tagen anzusetzen, innert der weitere Vorschläge eingereicht werden können.

Wahlvorschläge sind innert fünf Tagen einzureichen

Wahlvorschläge sind von zehn Stimmberechtigten des Wahlkreises zu unterzeichnen und bei der Gemeindekanzlei innert fünf Tagen seit Publikation, das heisst bis am Dienstag, 11. Januar 2022, 12 Uhr einzureichen.

Das erforderliche Formular kann bei der Gemeindekanzlei bezogen werden. Gehen innert dieser Frist von fünf Tagen keine neuen Anmeldungen ein, werden die Vorgeschlagenen vom Wahlbüro als in stiller Wahl gewählt erklärt (§ 30 a GPR).

Mehr zum Thema:

FDP