Wie die Gemeinde Engelberg berichtet, kann sich die Bevölkerung noch bis 31. Januar 2022 über die weitere touristische Nutzung der Gerschnialp einbringen.
Die Bergbahn Titlis in Engelberg OW.
Die Bergbahn Titlis in Engelberg OW. - Keystone

Auf der Gerschnialp soll das Angebot und die Infrastruktur für den Sommer- und Wintertourismus gestärkt werden. Dies ist eine von vielen Massnahmen, welche der neue Masterplan Engelberg vorsieht.

Der Masterplan zeigt strategisch auf, wo und wie sich Engelberg in den nächsten 15 Jahren entwickeln soll. Dieser Masterplan Engelberg befindet sich momentan in der öffentlichen Mitwirkung.

Die Bevölkerung ist eingeladen, bis 31. Januar 2022 dazu Stellung zu nehmen.