Ein Hochwasserschutz sowie eine Revitalisierung wird am Feldbach in Hombrechtikon stattfinden. Hierfür sind ein Ausbau und eine Verlegung geplant.
Die Ortseinfahrt der Gemeinde Hombrechtikon.
Die Ortseinfahrt der Gemeinde Hombrechtikon. - Nau.ch / Simone Imhof

Die Gemeinde Hombrechtikon beabsichtigt, den Feldbach, öffentliches Gewässer Nr. 2.0, im Abschnitt vom See bis nördlich der Schulhausstrasse in Feldbach hochwassersicher auszubauen, teilweise zu verlegen und zu revitalisieren.

Zudem soll der Durchlass und die Fuss- und Radwegbrücke des Tiefbauamtes des Kantons Zürich an der Feldbachstrasse durch einen Neubau ersetzt werden.

Gleichzeitig mit den Akten und Plänen des Wasserbauprojektes liegen auch die Pläne des Gewässerraums für den Feldbach gemäss Art. 36a des Gewässerschutzgesetzes (GSchG, SR 814.20) in diesem Abschnitt auf.