Am Mittwoch ist es an der Rietstrasse in Marbach SG zu einem Selbstunfall eines Motorradfahrers gekommen. Der 64-Jährige zog sich unbestimmte Verletzungen zu.
Motorradlenker fährt gegen einen Betonpfeiler. - Kantonspolizei SG
Ad

Der 64-jährigem Mann fuhr am Mittwoch, 29. Juni 2022, kurz nach 15.30 Uhr, mit seinem Motorrad von Marbach her in Richtung Kriessern. Im Bereich einer Fahrbahnverengung auf der Rietstrasse fuhr er gegen einen Betonpfeiler und stürzte. Dabei zog sich der Mann unbestimmte Verletzungen zu.

Der 64-Jährige wurde vom ausgerückten Rettungsdienst und einem Notarzt betreut und anschliessend von der Rega ins Spital geflogen. Am Motorrad und dem Betonpfeiler entstand ein Schaden im Wert von mehr als zehntausend Franken.

Mehr zum Thema:

Franken Rega