Im Gemeindegebiet Balgach werden ab dem 1. Dezember 2021 die Strom- und Wasserzähler abgelesen. Einfamilienhausbewohner können diese auch online übermitteln.
Stromkosten
Stromzähler (Symbolbild) - dpa

Ab dem 1. Dezember 2021 sind die Mitarbeiter der Bauverwaltung Balgach unterwegs, um alle Strom- und Wasserzähler im Gemeindegebiet abzulesen. Es wird gebeten den Mitarbeitern, selbstverständlich unter Einhaltung der Corona-Schutzmassnahmen, freien Zugang zu den Zählern zu ermöglichen.

Bewohner von Einfamilienhäusern haben die Möglichkeit, die Zählerstände selbst abzulesen und die Daten via Internet an die Gemeinde zu übermitteln. Ein entsprechender Link dazu ist auf der Gemeindehomepage zu finden.

Diese Dienstleistung ist bereits seit dem 19. November 2021 aufgeschaltet. Die Gemeinde bittet darum, von der Möglichkeit der Selbstablesung bis zum 30. November 2021 Gebrauch zu machen.

Bei Photovoltaikkunden erfolgt die Datenübertragung in der Regel automatisch. In Ausnahmefällen kann jedoch eine Ablesung durch unsere Mitarbeiter erforderlich sein.

Mehr zum Thema:

Internet Coronavirus Daten