Am Mittwochnachmittag ist ein Mann bei einem Arbeitsunfall in St. Gallen SG mit einem Winkelschleifer schwer am Oberarm verletzt worden.
Stadtpolizei St. Gallen
Stadtpolizei St. Gallen - Stadtpolizei St. Gallen

Am Mittwoch, kurz vor 15.30 Uhr, führte ein Mann im Westen der Stadt mit einem Winkelschleifer Arbeiten durch. Dabei blieb das Arbeitsgerät stecken. Als der 33-Jährige den Schleifer wieder lösen konnte, schlug es diesen zurück.

Hierbei wurde der Arbeiter schwer am Oberarm verletzt. Er musste durch die Rettungssanität ins Spital gebracht werden.