Die Stadtbibliothek Katharinen in St. Gallen lädt auch diesen Sommer zu einem Lesewettbewerb ein.
Bibliothek
Mehrere Bücher stehen in Regalen einer Bibliothek. (Symbolbild) - Pixabay

Alle, die bis zum 29. August 2021 bei der Sommer-Leseaktion teilnehmen, bekommen einen Mitmachpreis und nehmen automatisch an der Verlosung im September teil. Auch das Biblio-Bike ist wieder unterwegs und besucht bei schönem Wetter die Freibäder der Stadt St.Gallen.

Bei der Sommer-Leseaktion können Kinder und Jugendliche der 3. Klasse bis 3. Oberstufe einen Buchtipp abgeben. Wer bei der Aktion mitmacht, kann entweder einen kurzen oder längern Text über sein Lieblingsbuch schreiben, ein Bild zeichnen oder seinen Tipp in eine Bildergeschichte packen. Es kann aber auch ein kurzer Videoclip gedreht oder eine Audiodatei aufgenommen werden.

Eingereichte Videos und Hörstücke

Die eingereichten Videos und Hörstücke werden auf dem YouTube-Kanal der Stadtbibliothek veröffentlicht und alle Buchtipps werden in der Stadtbibliothek ausgestellt. Wer den Talon mit seinem Beitrag in der Bibliothek Katharinen abgibt, bekommt ein Mitmachgeschenk und nimmt automatisch an der Verlosung teil. Die Sommerlese-Aktion dauert bis zum 29. August 2021. Detaillierte Informationen zu den Teilnahmebedingungen finden sich auf der Webseite der Stadtbibliothek.

 Das Biblio-Bike

Zum Sommer gehört auch das Biblio-Bike der Stadtbibliothek St.Gallen, das während den Schulsommerferien bei schönem Wetter die städtischen Freibäder besucht. Neu ist es auch am Sonntag unterwegs und bringt Lesestoff ins Familienbad Dreilinden. Das Biblio-Bike ist mit Romanen, Sachbüchern, Kinder- und Jugendbüchern sowie Zeitschriften bestückt. Die Medien können auch ohne gültigen Bibliotheksausweis während dem Badibesuch ausgeliehen werden. Der Tourenplan des Biblio-Bikes ist auf der Webseite der Stadtbibliothek abrufbar.

Mehr zum Thema:

Youtube Wetter