In der Nacht auf Dienstag brach eine unbekannte Täterschaft in eine Wohnung an der Linsenbühlstrasse in St. Gallen ein. Elektronische Geräte wurden gestohlen.
Einbruch
Einbruch - Kantonspolizei St. Gallen

In der Zeit zwischen Donnerstag und Dienstag ist eine unbekannte Täterschaft an der Linsenbühlstrasse in St. Gallen in eine Wohnung eingebrochen. Durch die mutmasslich unverschlossene Haupteingangstür verschaffte sie sich Zugang zum Gebäude.

Dort soll sie den Schliesszylinder zur Wohnungstür aufgebrochen haben. In der Wohnung stahl sie elektronische Geräte im Wert von etwa 450 Franken. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 200 Franken.

Mehr zum Thema:

Sachschaden Franken