Von Samstag bis Sonntag, 20. Februar 2022, sind unbekannte Täter in eine Kirche an der Oberhaldenstrasse eingebrochen. Bargeld wurde entwendet.
kirchenbank
Eine Kirchenbank in einer Kirche. (Symbolbild) - Keystone

In der Zeit von Samstag bis Sonntag (20. Februar 2022), zwischen 17 Uhr und 9:25 Uhr, ist eine unbekannte Täterschaft an der Oberhaldenstrasse in eine Kirche eingebrochen. Sie stahlen eine geringe Menge Bargeld.

Die unbekannte Täterschaft verschaffte sich über ein Fenster gewaltsam Zutritt zur Kirche. Im Inneren durchsuchte sie sämtliche Räume und brach mehrere Behältnisse auf. Sie stahl eine geringe Menge Bargeld, verursachte jedoch Sachschaden in der Höhe von über 1000 Franken.

Mehr zum Thema:

Sachschaden Franken