Die Kredite für die Sanierung der Schulanlagen Chrümig und Oberdorf in Wimmis werden am 2. Dezember 2021 der Gemeindeversammlung vorgestellt.
Die Schulanlage Chrümig in Wimmis.
Die Schulanlage Chrümig in Wimmis. - Nau.ch / Ueli Hiltpold

Wie die Gemeinde Wimmis informiert, wurde wie in den vergangenen Jahren bereits erfolgreich umgesetzt für die Schulanlagen Chrümig und Oberdorf ein neues Fünfjahres-Sanierungskonzept erstellt. In der Schulanlage Chrümig sind Investitionen von 520'000 geplant und in der Schulanlage Oberdorf solche von 330'000.

Mit der steten Erneuerung in kleinen Schritten soll erreicht werden, dass die Schulanlagen dauerhaft in guten Zustand sind und der Schulbetrieb so wenig wie möglich gestört wird. Die beiden Kredite werden der Gemeindeversammlung vom 2. Dezember 2021 vorgelegt.