Wie die Gemeinde Pohlern mitteilt, sind am 5. September 2021 wegen des Triathlons viele Strassen gesperrt, von Pohlern erfolgt eine Umleitung nach Thun.
ironman switzerland
Teilnehmer des Ironman Switzerland kommen nach der Schwimmstrecke aus dem Zürichsee. Künftig wird der Anlass in Thun stattfinden. - sda - Keystone/MELANIE DUCHENE

Am Sonntag, 5. September 2021 findet der Ironman Switzerland erstmals in Thun statt. Am Start sind neben internationalen Profi-Athleten und der Schweizer Elite auch rund 2'400 Hobby-Athleten.

Die Radstrecke führt von Thun über Amsoldingen, Thierachern, Kirchdorf, Belp, Toffen, Riggisberg, Rüschegg Graben, Rüti, Burgistein, Wattenwil und Blumenstein nach Pohlern und weiter nach Oberstocken, Niederstocken und Reutigen nach Thun zurück.

Die Strasse von Wattenwil in Richtung Reutigen ist bis Reutigen für den Verkehr gesperrt von 8.45 bis 17.30 Uhr. Die Gegenrichtung von Reutigen nach Wattenwil ist für den Verkehr offen.

Von Pohlern wird eine Umleitung via Panzerpiste nach Thun signalisiert. Die Ironman Switzerland AG bittet die Anwohner, an diesem Tag auf das Auto zu verzichten.

Mehr zum Thema:

Ironman