Wie die Gemeinde Biberist berichtet, hat der Gemeinderat einen Nachtragskrediten zu Lasten der Rechnung 2021 in der Höhe von 373'050 Franken zugestimmt.
Der Gemeinderat. - Symbolbild

An seiner Sitzung vom 27. September 2021 hat der Gemeinderat die Benützungsordnung des Schützenhauses (Jugendhaus) zu Händen der Gemeindeversammlung verabschiedet. Nach Zustimmung durch die Gemeindeversammlung soll der Raum künftig von Vereinen und Privatpersonen aus Biberist und Lohn-Ammannsegg gemietet werden können. Ebenfalls zugestimmt wurde dem dazugehörenden Gebührentarif.

Der Gemeinderat hat den Management Letter der ROD Treuhand AG über die Prüfung der Jahresrechnung 2020 zur Kenntnis genommen und einem Nachtragskredit zulasten der Rechnung 2021 in der Höhe von 373'050 Franken (netto 179'159 Franken) zugestimmt.

Kenntnisnahme Zwischenbericht zum Mobilitätsquintett

Der Zwischenbericht zum Mobilitätsquintett Wasseramt 2040 wurde zur Kenntnis genommen. Der Gemeinderat begrüsst die grundsätzliche Stossrichtung des Berichts, fordert jedoch noch Präzisierungen bei der Routenwahl der Nordumfahrung Gerlafingen sowie schnelle vortrittsberechtigte Velorouten und eine Pförtneranlage bei der Autobahnausfahrt Kriegstetten, welche verhindern soll, dass der Verkehr bei Staumeldungen auf der Autobahn auf die Nebenrouten durch die Dörfer ausweicht.

Mehr zum Thema:

Autobahn Franken