Am Samstagabend kollidierte ein Lenker auf der A2 bei der Ausfahrt Sissach BL mit einem Aufpralldämpfer. Er wurde dabei schwer verletzt.
A2 / Sissach BL: Personenwagen kollidiert mit Aufpralldämpfer
A2 / Sissach BL: Personenwagen kollidiert mit Aufpralldämpfer - Kantonspolizei Basel-Landschaft
Ad

Am Samstagabend, um 20.30 Uhr, verursachte ein Personenwagenlenker auf der Autobahn A2, bei der Ausfahrt Sissach, einen Selbstunfall.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr der 46-jährige Personenwagenlenker auf der Autobahn A2 in Richtung Basel und beabsichtige bei der Ausfahrt Sissach die Autobahn zu verlassen.

Aus noch unklaren Gründen kollidierte er dabei frontal mit dem Aufpralldämpfer, welcher die Trennwand zwischen Autobahn und Ausfahrt schützt.

Das Fahrzeug erlitt beim Unfall einen Totalschaden

Der verunfallte Fahrzeuglenker erlitt beim Unfall schwere Verletzungen und musste durch die REGA in ein Spital geflogen werden. Das total beschädigte Fahrzeug wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen und abtransportiert.

Die Feuerwehr stoppte die ausgelaufene Fahrzeugflüssigkeit und entsorge diese fachgerecht. Während der Tatbestandsaufnahme / Bergung des Fahrzeuges war die Ausfahrt Sissach komplett gesperrt.

Mehr zum Thema:

Totalschaden Feuerwehr Autobahn A2 Sissach