Am Montagmorgen, 21. Februar 2022, kam es in Laupen BE zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Traktor. Die Autolenkerin wurde schwer verletzt.
Kapo Bern
Ein Fahrzeug der Kantonspolizei Bern. (Symbolbild) - Keystone

Der Kantonspolizei Bern wurde am Montag, 21. Februar 2022, kurz vor 8.35 Uhr, gemeldet, dass sich auf der Bösingenstrasse in Laupen ein Verkehrsunfall ereignet habe.

Gemäss ersten Erkenntnissen fuhr eine 86-jährige Autolenkerin von der Alten Bernstrasse herkommend über die Brücke auf die Bösingenstrasse.

Auto geriet auf die Gegenfahrbahn

Auf Höhe der Kreuzung mit dem Noflenweg geriet das Auto auf die Gegenfahrbahn, wo es zuerst mit einem stehenden Traktor und anschliessend frontal mit der Mauer einer angrenzenden Liegenschaft kollidierte.

Die Autolenkerin wurde schwer verletzt. Nach der Erstversorgung vor Ort wurde sie von einem Ambulanzteam ins Spital gebracht.

Der 34-jährige Traktorlenker blieb unverletzt. Das Auto erlitt Totalschaden und musste abgeschleppt werden.

Mehr zum Thema:

Kantonspolizei Bern Verkehrsunfall Totalschaden Laupen