Wie die Gemeinde Bösingen informiert, genehmigte der Gemeinderat insgesamt rund 60 kommunale Zielsetzungen für die kommende Legislaturperiode.
Gemeindeverwaltung_Eingang - Bösingen
Gemeindeverwaltung_Eingang - Bösingen - Nau

Der Gemeinderat verabschiedet die Ziele der Legislatur 2021–2026. Für die kommende Legislaturperiode genehmigte der Gemeinderat dabei insgesamt rund 60 kommunale Zielsetzungen.

Mit den Legislaturzielen legt der Gemeinderat fest, welche Schwerpunkte, Infrastrukturprojekte und Ideen er in dieser Legislatur verfolgen wird.

Ob und wie weit die Ziele im Einzelnen erreicht werden können, hängt immer auch von äusseren Faktoren, Ressourcen und von nicht beeinflussbaren Ereignissen ab. Die Covid19-Pandemie hat das in der vergangenen Legislatur eindrücklich vor Augen geführt. Bei vielen Zielen beschliessen schlussendlich richtigerweise die Stimmberechtigten über deren Umsetzung.

Stabile und gute Lage

Bösingen ist in der privilegierten Lage, einen hohen Standard an Infrastrukturen und Dienstleistungen zu haben. Auch die finanzielle Lage ist gut und stabil. Diese Qualitäten will der Gemeinderat erhalten, stärken und in vielen Bereichen optimieren. Die soziale, ökologische und wirtschaftliche Verantwortung ist dem Gemeinderat bewusst. Die permanente Prüfung des Tuns in Bezug auf die Nachhaltigkeit wird zudem eine neue Selbstverständlichkeit.

Das Dokument der Legislaturziele 2021-2026 des Gemeinderates Bösingen kann auf boesingen.ch eingesehen oder heruntergeladen werden. In Papierform kann das Dokument auch am Schalter der Gemeindeverwaltung bezogen werden.

Mehr zum Thema:

Dienstleistungen