Die Feuerwehr Stützpunkt Schwyz musste am Sonntag, 21. Februar, kurz nach 21 Uhr an die Erlenstrasse in Ibach ausrücken.
schacht
Ein Feuerwehrmann in seiner Uniform. - Pixabay

Eine Passantin hatte auf einem Balkon offenes Feuer bemerkt und die Bewohner des Mehrfamilienhauses alarmiert. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen.

Gemäss ersten Erkenntnissen ist das Feuer auf Fahrlässigkeit im Umgang mit Raucherwaren zurückzuführen. Die Hausbewohner konnten nach der Brandbekämpfung wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.

Mehr zum Thema:

Feuerwehr Feuer Sachschaden