Am Dienstag, 20. Juli, mussten die Stützpunktfeuerwehr Einsiedeln und die Feuerwehr Unteriberg kurz nach 22 Uhr an die Rainstrasse in Euthal aufgeboten werden.
Brand
Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen. - Kantonspolizei Schwyz

Hausbewohner hatten einen Mottbrand im Bereich der Hausfassade bemerkt. Die Feuerwehr stand mit rund 60 Personen im Einsatz und konnte den Brand rasch löschen.

Das Feuer brach im Bereich eines Cheminées aus, die Brandursache wird durch die Kantonspolizei Schwyz untersucht.

Mehr zum Thema:

Einsiedeln Feuerwehr Feuer