Ein alkoholisierter 16-Jähriger ist in der Nacht auf Samstag mit einem Personenwagen verunfallt. Das Auto wurde stark beschädigt, der Jugendliche, der allein unterwegs war, blieb unverletzt, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilte.
Ein Fahrzeug der Kantonspolizei Schwyz.
Ein Auto der Kantonspolizei Schwyz. - Keystone

Der 16-jährige Schweizer war kurz nach Mitternacht auf der Kornhausstrasse unterwegs, als er die Kontrolle über das Fahrzeug verlor und von der Strasse geriet. Nach rund 20 Meter kam das Auto in einem Garten zum Stillstand.

Das Resultat der beim Unfallfahrer durchgeführten Atem-Alkoholkontrolle fiel positiv aus. Der Verunfallte und der 43-jährige Halter des Fahrzeuges, welcher das Auto dem Jugendlichen zur Verfügung stellte, müssen sich bei der Staatsanwaltschaft des Kantons Schwyz verantworten.

Mehr zum Thema:

Einsiedeln