Wie die Gemeinde Altendorf berichtet, werden die Bauarbeiten an der Breitenstrasse Ost noch bis zum Herbst 2021 dauern.
Altendorf Einfahrt von Pfäffikon - Altendorf
Altendorf Einfahrt von Pfäffikon - Altendorf - nau.ch / jpix.ch

Die Arbeiten der Bauphase 1 an der Breitenstrasse konnten termingerecht abgeschlossen werden. Im Auftrag der Bauherrschaft, Gemeinde Altendorf, informieren wir Sie hiermit über die weiteren Arbeiten während den Bauphasen 2 und 3.  

Der Strassenabschnitt ab dem Areal Breitenstrasse 20 bis zur Steineggstrasse wird baulich komplett saniert. In diesem Zusammenhang wird ein zukunftsgerichtetes Abwassersystem erstellt, damit die Breitenstrasse und die umliegenden privaten Grundstücke im Trennsystem (getrennt nach Schmutz- und Meteorwasser) entwässert werden können.

Neue Elektrizitätsversorgung

Zusätzlich wird auch das Leitungsnetz der Wasserversorgung Altendorf und der Elektrizitätsversorgung Altendorf erneuert und ergänzt. Des Weiteren ist im östlichen Teil eine Fernwärmeleitung projektiert.   

Während der zweiten und dritten Bauphasen wird der motorisierte Durchgangsverkehr auf der Breitenstrasse im Einbahnsystem geführt. Offen für den Verkehr ist die Fahrtrichtung ab der Steineggstrasse Richtung Altendorf. Die Umleitung wird signalisiert.

Örtliche Sperrungen unumgänglich

Für Anwohner und Geschäfte ist die Zufahrt zu den Liegenschaften grundsätzlich möglich. Je nach Arbeitsetappe sind kurze, örtliche Sperrungen leider unumgänglich. Bei Bedarf werden provisorische Parkplätze in unmittelbarer Nähe zur Verfügung gestellt.

Für Fussgänger und Fahrradfahrer bleibt ein Durchgang offen. Bei Bedarf wird ein provisorischer Gehweg eingerichtet. Baubedingte Umleitungen, in Ausnahmefällen kurze Sperrungen, werden jeweils signalisiert.  

Weitere Informationen zu den Bauarbeiten sind auf der Webseite der Gemeinde Altendorf zu finden.

Mehr zum Thema:

Herbst Altendorf