In Geroldswil ist aktuell nur ein Gemeindepolizist aktiv. Aus diesem Grund arbeiten Geroldswil und Dietikon vorübergehend zusammen.
Blaulicht
Blaulicht der Polizei. (Symbolbild) - AFP

Aufgrund der Vakanz ist derzeit nur ein Gemeindepolizist für Geroldswil im Einsatz. Daher hat der Gemeinderat Geroldswil mit der Stadt Dietikon eine vorübergehende Zusammenarbeit vereinbart.

Sie werden somit demnächst Stadtpolizisten auf dem Gemeindegebiet Geroldswil antreffen. Denn die Stadtpolizei Dietikon unterstützt die Gemeindepolizei Geroldswil in der Patrouillentätigkeit tatkräftig.

Der Gemeinderat Geroldswil ist dankbar für die Kenntnisnahme und für die wertvolle Polizei-Unterstützung von Dietikon.