Am Dienstagnachmittag hat sich in der Stadt Schaffhausen eine seitliche Kollision zwischen zwei Autos ereignet. Personen wurden keine verletzt.
Schaffhauser Polizei
Schaffhauser Polizei - Keystone
Ad

Um 14.15 Uhr am Dienstagnachmittag kollidierte – aus noch ungeklärten Gründen – auf der Ebnatstrasse in der Stadt Schaffhausen, auf Höhe der Pädagogischen Hochschule Schaffhausen, ein Auto, das von einer 50-jährigen Schweizerin gelenkt wurde, mit einem Auto, das von einem 60-jährigen Schweizer gelenkt wurde.

Unfallhergang muss ermittelt werden

Personen wurden bei dieser seitlichen Kollision keine verletzt. An den beiden Unfallautos entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Der Unfallhergang ist Gegenstand laufender Ermittlungen der Schaffhauser Polizei. Diese bittet Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können, sich bei ihrer Einsatz- und Verkehrsleitzentrale (Telefonnummer +41 52 624 24 24) zu melden.

Mehr zum Thema:

SachschadenFrankenSchaffhausenVerkehrsunfall