Der Engelberger Telemark-Athlet Stefan Matter erhält den Obwaldner Sportpreis 2021. Der Preis ist mit 5000 Franken dotiert.
Stefan Matter
Stefan Matter - keystone

Der Preis gehe an einen Athleten, der sich durch beeindruckende Leistungen im sportlichen Bereich als Athlet und durch seine OK-Tätigkeit in der Durchführung von Sportanlässen für den Obwaldner Sport besonders verdient gemacht habe, teilte das Amt für Kultur und Sport am Donnerstag mit.

Seit vielen Jahren ist Stefan Matter erfolgreich im Telemark-Sport unterwegs und erreichte an Weltcuprennen unzählige Top-Ten-Klassierungen. Er konnte sich viermal als Weltmeister feiern lassen.

Die offizielle Preisübergabe findet voraussichtlich im Rahmen der Telemark-Schweizermeisterschaften statt, die Anfang Februar 2022 im Brunni ob Engelberg stattfinden sollen.

Mehr zum Thema:

Franken