Der Gemeinderat von Giswil hat beschlossen, einen jährlichen Beitrag von 1800 Franken an die Stiftung Pro Giswil auszurichten.
Dorfzentrum Giswil.
Dorfzentrum Giswil. - Nau.ch / Stephanie van de Wiel

Die Stiftung Pro Giswil wurde 2004 von der Heimatkundlichen Vereinigung gegründet. Zweck der Stiftung ist die Förderung der Siedlungs-, Landschafts- und Gemeinschaftskultur sowie des Heimat-, Denkmal-, Landschafts- und Naturschutzes. Seit ihrer Gründung hat die Stiftung insgesamt zehn Projekte mit Beiträgen unterstützt. Damit wurde die ursprünglich bei der Gründung der Stiftung geleistete Kapitaleinlage inzwischen aufgebraucht.

Nach einem Strategieentscheid des Stiftungsrates fokussiert sich die Stiftung zukünftig noch mehr auf bäuerliche Nebengebäude wie zum Beispiel Dörröfen, Waschhäuser, Spycher et cetera. Um den Fortbestand der Stiftung sicherstellen und sie bei ihrer wertvollen Arbeit unterstützen zu können, hat der Gemeinderat beschlossen, einen jährlichen Beitrag von 1800 Franken auszurichten.

Mehr zum Thema:

Franken Giswil