Wie die Gemeinde Ruswil angibt, können sich am 4. Juli 2022 Vereine zur geplanten Erweiterung des Pfarrheims und den Einflüssen auf die Mehrzweckhalle äussern.
Pfarreiheim Ruswil.
Pfarreiheim Ruswil. - Nau.ch / Stephanie van de Wiel

Bekanntlich plant der Kirchenrat einen Umbau und eine Erweiterung des Pfarreiheims. Der Kirchenrat und der Gemeinderat stehen diesbezüglich in Kontakt und treffen gemeinsame Abklärungen. Die Räumlichkeiten wurden bis anhin auch von ortsansässigen kulturellen und konzertierenden Vereinen genutzt.

Das künftige Raumangebot und die Einrichtung im Pfarreiheim haben möglicherweise Einfluss auf die Ansprüche an ein neuerliches Mehrzweckhallenprojekt und auf eine allfällige Mitfinanzierung der Pfarreiheim-Erweiterung durch die Einwohnergemeinde.

Beispielsweise kann allenfalls ein erweitertes Pfarreiheim mit einer vergrösserten Bühne die Bedürfnisse kultureller Vereine befriedigen, sodass bei einem späteren Mehrzweckhallenprojekt nicht unbedingt ähnliche Bühneninfrastrukturen nötig wären.

Vereine und Kirchenrat tauschen sich aus

Antworten und Aussagen zu solchen Fragen wollen der Kirchenrat und der Gemeinderat aber direkt von hauptsächlich betroffenen Vereinen, Institutionen und den Ortsparteien erhalten. Deshalb lädt die Gemeinde am Montag, 4. Juli 2022, zu einem runden Tisch.

An diesem Anlass stellt ein Vertreter des Kirchenrates das Pfarreiheim-Projekt vor. Der Gemeinderat stellt das Projekt anschliessend den im Zusammenhang mit dem abgelehnten Ersatzneubau Mehrzweckhalle von den Vereinen geäusserten Ansprüchen und Bedürfnissen gegenüber.

Nach der Veranstaltung erwarten die Behörden schriftliche Aussagen der Hauptnutzer zu den Infrastrukturen mittels Fragebogen. Die Vereine können sich so mit einer gewissen Verbindlichkeit zu den Räumlichkeiten äussern und angeben, welche Infrastrukturen sie inskünftig unter welchen Voraussetzungen nutzen wollen.

Der Gemeinderat beabsichtigt derzeit keine rasche Wiederaufnahme der Planung bei der Mehrzweckhalle. Er erwartet viel mehr Aussagen dazu, ob und inwieweit ein umgebautes und erweitertes Pfarreiheim die Bedürfnisse der kulturellen Vereine bereits abdeckt. Der Gemeinderat prüft aber mögliche Anpassungen bei der Mehrzweckhalle und allfällige Kapazitätsbeschränkungen im Sinne der Sicherheitsvorschriften.

Mehr zum Thema:

Ruswil