Am Donnerstagmittag, 16. Dezember, kurz vor 12.45 Uhr, ist auf der Löwenstrasse ein Mann auf seinem E-Bike mit einem Auto zusammengestossen.
Unfall
Es entstand Sachschaden von rund tausend Franken. - Kantonspolizei St. Gallen

Ein 59-jähriger Mann fuhr mit seinem E-Bike auf der Löwenstrasse Richtung St. Gallerstrasse. Zeitgleich parkierte ein 65-jähriger Mann sein Auto in einem Parkplatz der blauen Zone an der Löwenstrasse und öffnete die Fahrertür.

Folglich kam es aus bislang unbekannten Gründen zum Zusammenstoss zwischen dem 59-Jährigen auf seinem Velo und der Fahrertür des Autos. Dabei wurde der 59-Jährige unbestimmt verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Es entstand Sachschaden von rund tausend Franken. Der genaue Unfallhergang ist Gegenstand laufender Ermittlungen.

Mehr zum Thema:

Sachschaden Franken