Wie die Gemeinde Mörschwil berichtet, schreiten die Bauarbeiten für die Unterflurbehälter zügig voran und können Ende November 2021 abgeschlossen werden.
Bassersdorf
Strassenschilder signalisieren eine Baustelle. (Symbolbild) - Keystone

Die Bauarbeiten für die neun Halb-Unterflurbehälter schreiten zügig voran. Die letzten Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende November 2021 ausgeführt.

Der Gemeinderat ersucht die Bevölkerung, die Behälter noch nicht zu benutzen. In einem der nächsten Mitteilungsblätter wird über die Details der Inbetriebnahme informiert.