Die 10'000 Franken Förderbeiträge für das kommende Jahr 2022 sind ausgeschöpft. Das Kontingent des aktuellen Jahres 2021 ist ebenfalls verbraucht.
Windenergie
Windkraftanlagen auf einem Feld. (Symbolbild) - AFP

Das Kontingent für Energie-Förderbeiträge ist für das Jahr 2021 ausgeschöpft. Der Gemeinderat wird im Jahr 2022 nochmals 10'000 Franken für Energie-Förderbeiträge ins Budget stellen. Diese sind aber auch bereits weitgehend zugesichert.

Im Jahr 2022 wird der Gemeinderat das Förderkonzept überarbeiten. Die bereits zugesicherten Beiträge werden ausbezahlt, wenn das Budget 2022 genehmigt wird und die geförderten Solar-Anlagen erstellt und bis 15. September 2022 abgerechnet sind.

Mehr zum Thema:

Franken Energie