Vincent Pichette aus Kanada wird neuer Trainer von LINDAREN Volley Amriswil.
LINDAREN Volley Amriswil - Chênois Genève Volleyball. (Symbolbild) - LINDAREN Volley Amriswil

Genau einen Monat nach Saisonende können die Verantwortlichen von LINDAREN Volley Amriswil den neuen Trainer präsentieren. Nach vielen Gesprächen, Bewerbungssichtungen und Empfehlungen fiel die Entscheidung auf Vincent Pichette aus Kanada.

Der 49-jährige ehemalige Profivolleyballer arbeitete zuletzt in Japan als Assistenztrainer von Laurent Tillie, mit dem er 2017 gemeinsam mit der französischen Nationalmannschaft das World League Turnier gewann. Zudem baute Pichette das kanadische nationale Leistungszentrum für Volleyball auf und leitete dieses als Headcoach von 2009 bis 2017.

Im Interview verrät Pichette seine Beweggründe, die ihn nach Amriswil brachten und erzählt, dass es für ihn nur selbstverständlich war, Trainer zu werden.

Mehr zum Thema:

Trainer Amriswil