Wie die Gemeinde Büren SO berichtet, wird die Seewenstrasse vom 29. November bis zum 10. Dezember 2021 wegen Schutzwaldpflege zeitweise gesperrt.
Sperrung. - Keystone

Vom 29. November bis 10 Dezember 2021 führt der Forstbetrieb Schwarzbubenland die letzte Etappe Schutzwaldpflege am Bürenhorn durch.

In diesem Zeitraum wird die Strasse zwischen Büren SO und Seewen zeitweise gesperrt, es kann zu Wartenzeiten bis 20 Minuten kommen.

Auch wenn die Arbeiten nicht direkt an der Kantonsstrasse ausgeführt werden, sondern etwas hangaufwärts, können Steine oder Baumstämme auf die Strasse rutschen. Deshalb werden alle Verkehrsteilnehmer gebeten, die Anweisungen des Verkehrsdienstes zu befolgen.