Bei der Reiderstrasse hat die Gemeinde Wikon eine Tafel «Tempo freiwillig 30» montiert, nachdem der Kanton eine offizielle Temporeduktion nicht bewilligt hat.
Gemeindehaus Wikon.
Gemeindehaus Wikon. - Nau.ch / Stephanie van de Wiel

Die Gemeinde Wikon hat bei der Reiderstrasse von beiden Seiten her Tafeln «Tempo freiwillig 30» montiert. Die Gemeinde bittet die Bevölkerung aus Rücksicht gegenüber den Fussgängern und Fahrradfahrern insbesondere Schüler nur Tempo 30 zu fahren.

Eine offizielle Temporeduktion wird durch den Kanton nicht bewilligt. Die Gemeinde bedauert diesen Entscheid.

Mehr zum Thema:

Wikon