Wie die Gemeinde Dagmersellen informiert, konnte Ramona Aebi Rain ab 1. Januar 2022 als neue Sachbearbeiterin Bau und Infrastruktur angestellt werden.
Gemeindehaus Dagmersellen.
Gemeindehaus Dagmersellen. - Nau.ch

Ramona Aebi, Rain, konnte ab 1. Januar 2022 als neue Sachbearbeiterin Bau und Infrastruktur in einem 70-Prozent-Pensum angestellt werden. Sie ersetzt Corinne Luternauer, welche Ende Dezember 2021 Mutterfreuden entgegensieht und nach ihrem Mutterschaftsurlaub nicht mehr an den Arbeitsplatz zurückkehren wird.

Für die ebenfalls ausgeschriebene Stelle als Einschätzungsexpertin/Sachbearbeiterin Steueramt konnte Elke Pfister-Hartleb, Schötz, gewonnen werden. Sie wird die Stelle am 1. Januar 2022 antreten.

Um die Vakanz von Nicole Fankhauser, welche sich aktuell im Mutterschaftsurlaub befindet, und den Weggang von Sybille Müller per Ende Juli 2021 kompensieren zu können, wurde Sandra Hodel-Wiederkehr, Wauwil, temporär bis 31. März 2022 in einem 30-Prozent-Pensum angestellt.