Zwei Autos sind am Donnerstagvormittag in Reiden LU heftig miteinander kollidiert. Dabei wurde eine Person verletzt, die Ambulanz brachte sie ins Spital.
Reiden LU Unfall
Auto nach der Kollision in Reiden LU. - Kantonspolizei Luzern

Der entstandene Sachschaden betrage 27'000 Franken, teilte die Luzerner Polizei mit. Zum Unfall kam es, weil ein Autofahrer gegen 10.20 Uhr in die vortrittsberechtigte Industriestrasse einbiegen wollte. Gleichzeitig kam ein anderes Auto von Reiden her gefahren und es kam zur seitlich-frontalen Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen.

Mehr zum Thema:

Sachschaden Franken