Am Samstag, 28.08.2021, kurz vor 13 Uhr, ist es auf der Autobahn A15 zu einem Verkehrsunfall gekommen. Zwei Männer und eine Frau sind leicht verletzt.
Wagen
Streifkollision in Wagen SG. - Kapo St. Gallen

 Eine 62-jährige Frau fuhr mit ihrem Auto auf der Autobahn A15 von Reichenburg in Richtung Hinwil. Aus zur Zeit unbekanntem Grund geriet die 62-Jährige mit ihrem Auto auf die Gegenfahrbahn. Folglich kam es zu einer Streifkollision mit dem entgegenkommenden Auto eines 57-jährigen Mannes.

Das Auto des 57-Jährigen drehte sich nach rechts und kam anschliessend zum Stillstand. Ein nachfahrender 42-jährige Mann konnte durch ein Ausweichmanöver eine Folgekollision verhindern, jedoch kollidierte das Auto der 62-jährigen Frau erneut in ein korrekt entgegenkommendes Auto eines 56-Jährigen, bis es zum Stillstand kam.

Die drei Personen wurden durch die Kollision leicht verletzt. Die Autofahrerin und der 57-jährige Autofahrer wurden mit der Rettung ins Spital gebracht. Der 56-jährige Autofahrer begab sich selbständig zum Arzt. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken.

 

Mehr zum Thema:

Verkehrsunfall Sachschaden Autobahn Franken Arzt