Der öffentliche Schwimmbetrieb in den Schulschwimmbädern ist ab sofort für alle Personen wieder möglich.
Schwimmbad
Ein Schwimmbad. (Symbolbild) - dpa

Die seit 19. April 2021 schweizweit geltenden Lockerungen führen auch in den Hallenbädern der Stadt zu mehr Möglichkeiten und Bewegungsfreiheit.

Nach einer coronabedingten Schliessung war seit dem 1. März 2021 nur das Schwimmen für Kinder und Jugendliche ab vollendetem 7. Altersjahr bis und mit Jahrgang 2001 wieder möglich. Neu dürfen auch Personen über 20 Jahre die Hallenbäder wieder zum Schwimmen nutzen.

Die Schutzkonzepte vor Ort sowie die Personenbeschränkungen müssen eingehalten werden. Die Aufnahme der Kontaktdaten durch das zuständige Personal ist obligatorisch.

Die jeweiligen Öffnungszeiten bleiben gleich wie vor den Schliessungen und sind auf der Webseite der Stadt zu finden.