Über den Standort des Berufs- und Weiterbildungszentrum (BWZ) wird nicht der Stadtrat entscheiden. Der Kanton überlässt nun der Bürgerschaft den Entscheid.
Aktuell ist das BWZ im Stadtzentrum. - zVg
Ad

Kanton und Stadt wollen ein Berufs- und Weiterbildungszentrum (BWZ) für die Zukunft bauen. Der Kanton will moderne Kompetenzzentren schaffen und die Anzahl an Berufsschulstandorten pro Beruf reduzieren.

Nun hat das kantonale Departement des Inneren dem Stadtrat erklärt, es werde zu einer Initiative kommen. Zuvor hatte der Stadtrat die BWZ-Standortwahl zur Chefsache erklärt. Ob der Neubau im Stadtzentrum oder hinter den Bahngleisen im Südquartier erstellt werden soll, wird also die Bürgerschaft entscheiden. Wie «Linth24» berichtet, dauert der Konflikt um den künftigen Standort schon Jahre.