Wie die Gemeinde Pratteln mitteilt, findet das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest vom 29. Juli 2022 bis 28. August 2022 statt.
Esaf Pratteln
Das Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest 2022 findet in Pratteln im Baselbiet statt. - Facebook/ Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest Pratteln im Baselbiet
Ad

Als Austragungsort des Eidgenössischen Schwing- und Älplerfests Pratteln im Baselbiet (ESAF) blickt im August 2022 die gesamte Schweiz nach Pratteln. Nicht nur Besucher sollen sich wohl und willkommen fühlen, auch die lokale Bevölkerung soll am Grossanlass teilhaben können.

Damit werden ein Beitrag an die Gemeinschaft geleistet und die Vorfreude auf das Grossevent gestärkt. Vom 29. Juli bis 28. August 2022 ist deshalb das Eventdorf «the place to be». Organisiert von der Einwohner- und Bürgergemeinde, KMU Pratteln und lokalen Vereinen, erwartet die Gäste ein vielfältiges und familienfreundliches Kulturprogramm mit besonderen kulinarischen Spezialitäten.

Bereits ein Monat vor dem offiziellen Start des «Eidgenössischen» geht es los. Vom 29. Juli bis 28. August 2022 wird Kultur auf die grosse Bühne gebracht. Das Eventdorf erwartet seine Gäste mit einer Beach-Bar und hängenden Gärten, sommerlicher Kulinarik und einem speziellen Highlight: der Nachbildung eines originalen Salzbohrturmes, der speziell für diesen Anlass auf dem Gelände stehen wird und dazu einlädt, ihn zu entdecken.

Man erlebt die Kultur in ihren vielfältigsten Facetten, durch Musik, Performance, Tanz, Theater, Kabarett, Mittelaltermarkt, Nachmittage für Kinder und Disco für Jugendliche, African-Days, das Festival der Trachtentänze, Chorfestival und vieles mehr.

Der Austragungsort

Das Eventdorf liegt am südlichen Zipfel des riesigen Festperimeters, nahe bei den Schrebergärten und der Gemeindegrenze zu Frenkendorf (Hintererli, Boniweg) und bietet Platz für bis zu 1200 Besucher.

Das Dorf ist zusätzlich ausgestattet mit einem kleinen Planschbecken und einem Sandkasten für Kinder. Der Gastro-Betrieb mit Bar sorgt für sommerliche Genüsse.

Das Programm

Das ESAF-Gelände und damit auch das Eventdorf sind für alle frei zugänglich. Einzelne Darbietungen im Eventdorf sind kostenpflichtig. Das Programm findet man im Veranstaltungskalender auf der Webseite Baselland Tourismus als PDF angehängt oder auf der Webseite Pratteln schwingt.

Mehr zum Thema:

Frenkendorf Theater Tanz Pratteln