In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 23. / 24. März, wurde an der Augsterheglistrasse in Pratteln ein Einbruch in einem Mehrfamilienhaus verübt.
Basel
Das Logo der Kantonspolizei Basel-Land. - Polizei Basel-Landschaft

Kurz nach Mitternacht meldete eine unbeteiligte Drittperson der Polizei Basel-Landschaft ein verdächtiges Benehmen mit mehreren Personen auf einem Feld in der Nähe des Bahnhofes Salina Raurica. Die Polizei Basel-Landschaft konnte in der Folge vier verdächtige Personen anhalten.

Erste Ermittlungen und Abklärungen der Polizei Basel-Landschaft ergaben, dass die mutmassliche Täterschaft kurz vor der Anhaltung in ein Mehrfamilienhaus an der Augsterheglistrasse eingebrochen war. Dabei erbeuteten sie eine grosse Menge neuer Kleidungsstücke im Wert von mehreren tausend Franken.

Bei der mutmasslichen Täterschaft handelt es sich um zwei Schweizer im Alter von 17 und 19 Jahren und zwei Slowenen im Alter von 19 und 21 Jahren. Die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft sowie die Jugendanwaltschaft Basel-Landschaft haben entsprechende Verfahren eröffnet.

Mehr zum Thema:

Franken