Wie die Gemeinde Wangen bei Olten schreibt, haben die Stimmbürger am 20. Juni 2022 unter anderem der Sanierung der Bornstrasse zugestimmt.
Malima
Das Malima-Stübli in Wangen bei Olten. - Screenshot Google Streetview

Die Gemeindeversammlung in Wangen bei Olten am 20. Juni 2022 ist von 32 Stimmberechtigten besucht worden. dabei sind sämtliche Jahresrechnungen 2021 (RFU, SRU, EWG) genehmigt worden.

Für die definitive Umsetzung der Sanierung der Heizung am Schulstandort Hinterbüel hat die Gemeindeversammlung den Nachtragskredit von 120'000 Franken genehmigt.

Für die Sanierung der Bornstrasse wurde ein Nachtragskredit in Höhe von 95'000 Franken beschlossen bei gleichzeitiger Beibehaltung des bereits bewilligten Bruttokredits in Höhe von 450'000 Franken.

Die Stimmbürger haben den neuen Gemeindenamen angenommen

Die Revision des Abwasserreglements sowie die Teilrevision der Gemeindeordnung ist genehmigt worden. Die Änderung des Gemeindenamens von «Wangen» auf «Wangen bei Olten» ist genehmigt worden.

Die Publikation des Protokolls erfolgt unmittelbar nach der August-Gemeinderatssitzung am 23. August 2022.

Mehr zum Thema:

Franken Wangen bei Olten