Eine 96-jährige Fussgängerin ist am Mittwochnachmittag auf einem Parkplatz in Niederbipp durch ein Auto schwer verletzt worden. Das Auto erfasste die Fussgängerin, die mit dem Rollator unterwegs war, beim Ausparken.
Niederbipp.
Ein Polizist sitzt in einem Auto der Kantonspolizei Bern. (Symbolbild) - Keystone

Gemäss ersten Erkenntnissen der Polizei wurde die Frau beim Ausparken vom Auto erfasst, woraufhin sie stürzte, wie die Kantonspolizei Bern am Donnerstag mitteilte. Die 96-Jährige musste danach mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden. Wieso es zum Unfall kam, ist in polizeilicher Abklärung.

Mehr zum Thema:

Kantonspolizei Bern Niederbipp