Wie die Gemeinde Port mitteilt, genehmigte der Gemeinderat an seiner Sitzung vom 21. Februar 2022 drei Kreditabrechnungen.
Lohn aargauer Spitalangestellte
Banknoten. - Keystone

Der Gemeinderat hat an seiner Sitzung vom 21. Februar 2022 drei Kreditabrechnungen genehmigt.

Für die Erstellung eines Sanierungskonzeptes Aegerten- und Hüeblistrasse, Maienacker und Bannwartweg, inklusive dem Spülen der Leitungen für die erforderlichen Kanalfernsehaufnahmen, genehmigte der Gemeinderat im Juni 2018 einen Kredit von 82'000 Franken. Die Kreditabrechnung schliesst mit einer leichten Überschreitung von 2015 Franken ab.

Für die Erarbeitung des Konzepts zur Einführung von Tempo 30 auf dem Gemeindegebiet Port wurde im Juli 2020 ein Kredit von 35'000 Franken gesprochen. Mit 422 Franken wurde der Kredit minimal überschritten.

Im Bereich der Primarschule sowie auf der Lohngasse wurde bereits im November 2018 die Errichtung einer Tempo-30-Zone beschlossen. Die Arbeiten sind inzwischen abgeschlossen. Dank günstiger Auftragsvergaben sowie Reserven, die nicht beansprucht werden mussten, schliesst der Kredit mit einer Unterschreitung von 14'847 Franken ab.

Mehr zum Thema:

Franken Port