Der Informationsrundgang zur Neophytenbekämpfung findet am 25. September 2021 statt. Die Bevölkerung in Neuhausen ist herzlich eingeladen.
Invasive Neophyten. - Keystone

Invasive, gebietsfremde Arten verbreiten sich auch in der Gemeinde Neuhausen am Rheinfall immer mehr und verdrängen einheimische Arten. Eine aktive Bekämpfung ist notwendig, um die Biodiversität zu erhalten.

Die Neuhauser Naturschutzkommission informiert über den aktuellen Stand in der Gemeinde. Der Informationsrundgang findet am 25. September 2021 statt und beginnt um 9 Uhr (Dauer circa zwei Stunden).

Treffpunkt ist der Werkhof an der Chlaffentalstrasse 108. Auf dem Rundgang wird unter anderem erklärt, was Neophyten sind, wie sie aussehen und wie sie bekämpft werden können. Für weitere Auskünfte steht der zuständige Gemeindepräsident Felix Tenger zur Verfügung.

Mehr zum Thema:

Biodiversität