Am Samstagnachmittag, 18. September 2021 findet eine Birsputzete zwischen Aesch und Birsfelden in Muttenz statt. Es werden Freiwillige zur Mithilfe gesucht.
Abfall am Boden neben einem Abfalleimer in einem Park - Keystone
Abfall am Boden neben einem Abfalleimer in einem Park - Keystone - Community

Am Samstagnachmittag, 18. September 2021 ist es wieder soweit: Zum fünften Mal organisieren die Birspark Landschaft-Gemeinden eine Birsputzete zwischen Aesch und Birsfelden – unterstützt von verschiedenen Vereinen.

Sie alle freuen sich auf viele Freiwillige. Ziel ist es, die Lebensader des Birstals von Abfall zu säubern und invasive Problempflanzen (Neophyten) zu entfernen. Die Birsputzete ist auch eine gute Gelegenheit, den Lebensraum Birs näher kennenzulernen und sich mit engagierten Leuten auszutauschen.

Treffpunkt für Interessierte

In Muttenz treffen sich die Interessierten am Samstag, 18. September um 13.30 Uhr vor dem Restaurant Crazy Horse bei der Birsbrücke. Der Anlass dauert bis 16.30 Uhr.

Die Gemeinde spendiert allen einen kleinen Imbiss. Die Birsputzete findet bei jedem Wetter statt. Interessierte sollen sich dem Wetter entsprechend einkleiden und gute, trittsichere Schuhe oder Gummistiefel sowie Gartenhandschuhe mitbringen.

Arbeitswerkzeuge und Gummihandschuhe stehen zur Verfügung. Fragen beantwortet die Abteilung Umwelt telefonisch oder per E-Mail.

Die Gemeinde Muttenz freut sich auf viele grosse und kleine Helfer.

Mehr zum Thema:

Umwelt Wetter