Am Mittwoch ist ein Lastwagen beim Anfahren vor einem Fussgängerstreifen in Birsfelden BL mit einer Rollstuhlfahrerin kollidiert. Sie wurde dabei verletzt.
kantonspolizei basel-landschaft a2
Ein Auto der Kantonspolizei Basel-Landschaft. (Archivbild) - Keystone

Am Mittwochnachmittag, kurz nach 17 Uhr, kollidierte ein Lastwagen in der Hauptstrasse, beim Anfahren vor einem Fussgängerstreifen, mit einer Rollstuhlfahrerin.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr ein 62-jähriger Lastwagenchauffeur mit seinem Lastwagen, Sattelschlepper, aus Richtung Basel kommend, in der Hauptstrasse in Birsfelden Richtung Muttenz.

Die Rollstuhlfahrerin wurde bei der Kollision verletzt und wurde ins Spital gebracht

Zufolge eines Staus musste er seinen Lastwagen vor einem Fussgängerstreifen im Bereich der Tramhaltestelle Schulstrasse anhalten. Nachdem sich die voranstehenden Fahrzeuge wieder in Bewegung setzten, wollte der Lastwagenfahrer ebenfalls losfahren.

Zeitgleich fuhr eine 80-jährige Rollstuhlfahrerin vom rechtsseitigen Trottoir her, auf den Fussgängerstreifen hinaus. In der Folge kollidierte der anfahrende Lastwagen frontal mit dem Rollstuhl.

Die Rollstuhlfahrerin wurde bei der Kollision verletzt. Nach der Erstbetreuung vor Ort musste sie durch den Sanitätsdienst in ein Spital gebracht werden. Während der Dauer der Tatbestandsaufnahme kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen in Birsfelden.

Mehr zum Thema:

Muttenz Birsfelden