Die AGEBA Treuhand AG in Muttenz feierte vergangenes Jahr ihr 35-jähriges Firmenjubiläum. Die Kundschaft profitiert von der fachlichen Breite des AGEBA-Teams.
AGEBA Treuhand AG Muttenz
Die erweiterte Geschäftsleitung der AGEBA Treuhand AG, Muttenz (v.l.): Mike Herzog, die beiden Inhaber Rätus Donatsch und Thomas Germann sowie Hansjörg Regenass. - z.V.g.

Die AGEBA Treuhand AG ist eine klassische Treuhandfirma. Die Kernkompetenzen liegen deswegen naturgemäss in den Bereichen Buchhaltung, Lohnbuchhaltung, Steuererklärungen aller Art sowie in der Steuer-, Unternehmens- und Rechtsberatung.

Die AGEBA Treuhand AG und ihre Schwestergesellschaft Stephan Revisions AG, die im Bereich Wirtschaftsprüfung tätig ist, bilden zusammen den Kern der AGEBA Gruppe. Das ganze Team der inhabergeführten AGEBA Gruppe arbeitet in Muttenz an der Hofackerstrasse 3a unter einem Dach.

Zu den Kunden zählen im Wesentlichen kleine und mittlere Unternehmen, Freiberufliche sowie Privatkunden, vornehmlich in der Nordwestschweiz. Bei der Betreuung der Kunden legt das Team sehr viel Wert auf die persönliche Beratung. Dabei stehen die Bedürfnisse der Kunden stets im Mittelpunkt.

Nau hat mit Rätus Donatsch, Geschäftsführer und Partner, über Veränderungen, langjährige Angestellte und die Freude an seinem Beruf gesprochen.

Nau.ch: Seit wann gibt es die AGEBA Treuhand AG und wie hat sich diese über die Jahre verändert?

Rätus Donatsch: Die AGEBA Treuhand AG wurde 1985 von Armand Aelter und Rolf Germann – daher der Name Ageba, wobei ba für Basel steht – in Muttenz gegründet. Bereits zwei Jahre später schloss sie sich mit der Stephan Revisions AG zur AGEBA Gruppe zusammen, um das ganze Spektrum an Treuhand-Dienstleistungen anbieten zu können.

Diese enge Zusammenarbeit hat sich bis heute bestens bewährt. Die Firmengruppe blieb ihrem Kerngeschäft stets treu. Deshalb hat sich bis auf die Tatsache, dass man die Vermögensverwaltung aufgegeben und dafür die Liegenschaftsverwaltung ins Portfolio aufgenommen hat, nicht viel verändert.

Seit zwei Jahren bietet die AGEBA Gruppe zudem mit der AGEBA Consulting AG auch eine unabhängige Versicherungsberatung an.

AGEBA Treuhand AG Muttenz
Das ganze Team der inhabergeführten AGEBA Gruppe arbeitet in Muttenz an der Hofackerstrasse 3a unter einem Dach. - z.V.g.

Nau.ch: Wie gut hat sich Ihre Firma in der Region etabliert und was sind Ihre Stärken?

Die AGEBA Gruppe ist in der Region dank ihrer langjährigen Präsenz sehr gut verankert. Die grösste Stärke der AGEBA Gruppe ist sicher, dass aufgrund der verschiedensten Spezialisten und Erfahrungen für nahezu alle Probleme in house im Team eine praktische Lösung erarbeitet werden kann.

Wir sind gross genug, um auch für komplexe Fragestellungen kompetente Lösungen zu finden und klein genug, um unsere Kunden ganz persönlich zu betreuen. Dabei hat jeder Kunde einen festen Ansprechpartner in der Firma. Mit dieser fachlichen Breite und Vielseitigkeit unterscheiden wir uns sicher am deutlichsten von den meisten Mitbewerbern in unserer Region.

Nau.ch: Wie viele Mitarbeiter zählt Ihr Betrieb und wer ist der oder die langjährigste Angestellte?

Die AGEBA Gruppe beschäftigt zurzeit 23 Mitarbeitende. Rolf Germann und Peter Stephan sind als Gründer der Firmengruppe, obwohl längstens im Pensionsalter, noch immer aktiv und stehen dem ganzen Team mit ihrer immensen Erfahrung mit Rat und Tat zur Seite.

Über diese fortwährende Unterstützung, vor allem bei kniffligen Fragestellungen, waren wir schon oft froh. Sie führt regelmässig zu erprobten und umsetzbaren Lösungen. Gerne hoffen wir, dass unsere beiden «Senioren» dem Team noch lange erhalten bleiben.

Nau.ch: Was gefällt Ihnen am besten an Ihrem Job?

An meinem Job gefällt mir besonders gut, dass ich mit Thomas Germann, meinem Geschäftspartner, und dem tollen Team von motivierten und engagierten Mitarbeitenden zusammen unsere Kunden mit fachlich guter Arbeit sowie erprobten und zielführenden Lösungen unterstützen und ihnen dabei helfen kann, sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren zu können.

AGEBA Treuhand AG Muttenz
«Wir sind motiviert und bestens gerüstet, um auch in den nächsten 35 Jahren täglich für unsere Kunden und ihre Anliegen da zu sein», sagt Rätus Donatsch. - z.V.g.

Es ist immer wieder schön zu spüren, wie wichtig unseren Kunden unsere Meinung und unsere Expertise sind. Auch finde ich es immer wieder toll, mit Kunden Geschäftsbeziehungen auf- bzw. auszubauen, die über die Jahre immer weiterwachsen und dadurch immer enger und vertrauensvoller werden.

Nau.ch: Gibt es sonst noch etwas, das Sie den Lesern gerne erzählen würden?

Im Jahr 2020 hätten wir unser 35-jähriges Firmenjubiläum feiern können. Geplant war ein ganztägiger Betriebsausflug mit dem gesamten Team. Leider mussten wir diesen wegen Corona zuerst ins Frühjahr 2021, dann in den Herbst 2021 und jetzt wieder ins Frühjahr 2022 verschieben. Ich bin zuversichtlich, dass es nächsten Frühling endlich funktioniert und wir gemeinsam einen tollen, abwechslungsreichen Tag erleben dürfen.

Wir sind motiviert und bestens gerüstet, um auch in den nächsten 35 Jahren täglich für unsere Kunden und ihre Anliegen da zu sein. Aktuell sind wir ausserdem daran, unseren Web-Auftritt noch weiter zu modernisieren und zu verbessern, damit Kunden, Interessenten und das breite Publikum auf unserer Homepage noch schneller die Inhalte finden, die sie interessieren.

Zur Person

Rätus Donatsch ist Geschäftsführer und Partner der AGEBA Treuhand AG in Muttenz. Der 55-Jährige ist wohnhaft in Bubendorf, verheiratet und Vater von drei erwachsenen Kindern. Zu seinen Hobbys zählen nebst der Blasmusik, dem Kochen und Golfen auch das Skifahren in den Walliser Alpen sowie geselliges Beisammensein mit Familie und Freunden.

Mehr zum Thema:

Dienstleistungen Herbst Coronavirus Vater