Wie die Gemeinde Muntelier mitteilt, ist am 24. April 2022 von 10 bis 17 Uhr eine 33 Kilometer lange Strecke aufgrund der 21. SlowUp gesperrt.
Hauptstrasse in Muntelier bei Murten.
Hauptstrasse in Muntelier bei Murten. - Nau.ch / Ueli Hiltpold

Nach zwei Jahren coronabedingten Pausierens findet am Sonntag, 24. April 2022, der 21. «SlowUp Murtensee» in Muntelier statt. Die Vorfreude bei allen Teilnehmenden ist entsprechend gross. Auch in diesem Jahr werden wieder um die 30'000 Teilnehmer erwartet.

Auf einer insgesamt 33 Kilometer langen und für den motorisierten Verkehr von 10 bis 17 Uhr gesperrten Strecke rund um den Murtensee steht der SlowUp ganz im Zeichen der sanften Mobilität und Geselligkeit. Dabei hat die Sicherheit oberste Priorität. Die erwähnte Sperrung betrifft auch die Hauptstrasse durch das Gemeindegebiet Muntelier. Das An- und Wegfahren während dieses Zeitraumes ist strikt verboten.

Der Verkehrsdienst Murten wird alle Ortseinfahrten sowie Ausfahrten kontrollieren. Der Rat bittet die Bevölkerung, sich entsprechend zu organisieren, und wünscht bei hoffentlich schönstem Frühlingswetter «freie und gute Fahrt» beim «SlowUp Murtensee 2022». Die Gemeinde dankt der Bevölkerung im Voraus für die Kenntnisnahme.

Mehr zum Thema:

Murten Muntelier