Sinser können ihre Christbäume am Montag, 17. Januar 2022, an der Sammelroute abstellen und durch die Grüngutabfuhr entsorgen.
Ein Weihnachtsbaumzüchter läuft mit einer Nordmann-Tanne auf der Schulter über seinen Hof.
Christbaum. (Symbolbild) - dpa

Die Einwohner von Sins können ihre Christbäume mit der nächsten ordentlichen Grüngutabfuhr in Sins am Montag, 17. Januar 2022, entsorgt werden.

Es wird gebeten, die von jeglichem Schmuck befreiten Christbäume erst am Abfuhrtag an die Sammelroute abstellen, damit grössere Unordentlichkeiten bei den Sammelplätzen vermieden werden können.