Wie die Gemeinde Oberrüti mitteilt, wird die Regionalpolizei Muri wegen der Missachtung des Fahrverbots am Ende der Hobackerstrasse mehr Kontrollen durchführen.
seeland
Polizei (Symbolbild) - Keystone

Seit Mitte Dezember 2021 steht am Ende der Hobackerstrasse, Höhe Schulhaus, eine Verbotstafel 2.14 «Motorwagen, Motorräder und Motorfahrräder» mit dem Zusatz «kurzfristiger Warenumschlag gestattet». Der Gemeinderat hat festgestellt, dass das Fahrverbot öfters missachtet wird.

Trotz bestehender Verbotstafel werden die Parkplätze benutzt und sogenannte «Elterntaxis» fahren teilweise über den neuen Pausenplatz bis vor den Haupteingang der neuen Sporthalle. Die Regionalpolizei Muri wird vermehrt Kontrollen durchführen und entsprechende Bussen verteilen.

Mehr zum Thema:

Oberrüti