Wie die Gemeinde Mühlau berichtet, wird im Sommer 2022 erstmals an der Unterdorfstrasse eine Piste für elektrisch betriebene Enduro-Bikes aufgebaut.
Motocross Sanitäterin
Ein Motocross-Fahrer in Aktion. (Symbolbild) - Keystone
Ad

Der FerienSpass Merenschwand/Mühlau bietet diesen Sommer das erste Mal den beliebten Kurs Enduro Fun Park in Mühlau an. Da der Aufbau und das Betreiben dieses Kurses recht aufwendig sind, erhielt der Betreiber des Enduro Fun Parks, Marc Ryser, die Möglichkeit, über das FerienSpass-Angebot hinaus sein Angebot auf die Zeit vom 02. Juli bis 20. August 2022 auszubauen.

So wird er jeweils von 8 bis 12 Uhr und 13 bis 21 Uhr auf einer abgesperrten Piste an der Unterdorfstrasse das Fahren mit den elektrisch betriebenen Enduro-Bikes ermöglichen. Die Ruhepausen werden nach den schweizerischen Richtlinien eingehalten.

Da die Motorräder elektrisch sind, sind sie leise und geruchsneutral. Als Parkplätze stehen dem Veranstalter die Plätze vom NL zur Verfügung.

Der Gemeinderat hat unter Auflagen dem FerienSpass Merenschwand/Mühlau und dem Enduro Fun Park, die Bewilligung für die Durchführung des Enduro Fun Parks vom 2. Juli bis 20. August 2022 erteilt.

Mehr zum Thema:

Mühlau