Wie die Gemeinde Dietwil mitteilt, wird der Standort des Defibrillators AED versetzt. Er befindet sich neu beim Unterstand des Schulhauses Badiblick.
Defibrillator
Defibrillator - Paxabay

Der öffentlich zugängliche Defibrillator AED im Eingangsbereich der Mehrzweckanlage Dietwil wurde am Freitag, 24. September 2021, versetzt. Der Standort des AED befindet sich neu beim Unterstand Schulhaus Badiblick (Eingangsbereich Schulleitungsbüro) und somit am selben Standort wie der Notfalltreffpunkt.

Der Defibrillator ist dadurch jederzeit und ohne Notfallschlüssel zugänglich. Der Gemeinderat bittet die Bevölkerung, diesen neuen Standort zu beachten.

Im Jahre 2009 wurde in Zusammenarbeit mit dem Samariterverein Dietwil dieser Defibrillator AED (Automatischer Externer Defibrillator) für die Gemeinde Dietwil angeschafft. Damit können die Opfer von Herzrhythmusstörungen (Kammerflimmern) notfallmässig behandelt werden.

Ein weiterer Defibrillator befindet sich zudem beim Fussballplatz Dietwil beim Garderobengebäude.