Die Gemeinde Besenbüren weist die Bevölkerung darauf hin, das Fahrverhalten dem winterlichem Wetter anzupassen.
Winter (Symbolbild)
Winter (Symbolbild) - Keystone

In der Gemeinde Besenbüren wird auch diesen Winter wieder vom Salz zurückhaltend und umweltschonend Gebrauch gemacht.

Es wird geraten stets vorsichtig zu fahren. Als Fussgänger sollte gutes Schuhwerk, sowie helle Kleider mit lichtreflektierenden, rundum sichtbaren Materialien getragen werden.

Als Velofahrer und Autofahrer sollten Anwohner auf einwandfrei funktionierende Beleuchtung achten.

Gemäss Baugesetz können behindernd abgestellte Fahrzeuge auf Kosten des Halters entfernt werden. Für Beschädigungen, die an falsch parkierten Fahrzeugen entstehen, wird seitens der Gemeinde jegliche Haftung abgelehnt.

Bäume und Sträucher müssen korrekt zurückgeschnitten werden, damit diese nicht schneebedeckt in die Strassen, Trottoirs und Fusswege herausragen und zur Gefahr für Fussgänger und Fahrzeuge werden.

Mehr zum Thema:

Wetter